Pfarrhaus in regenbogenbunt

Also wenn mich jemand längerfristig gefragt hätte, ob ich ein Pfarrhaus anmalen möchte, wären mir wahrscheinlich tausende Gedanken durch den Kopf geschossen. Aber es kam ganz anders:) Es war eine Spontanidee während eines Aufenthaltes bei Freunden. Ich habe laut ausgesprochen, was ich gedacht habe und das an richtiger Stelle. „Diese Wand könnte man einfach bunt gestalten, ich weiß auch schon, was da hinkommt.“ Ja und so war es dann auch, eine Stunde später, nach Genehmigung des Pfarrers, stand ich auf der Leiter und durfte malen, was mir einfiel 🙂 Ja und daraus ist dieses regenbogenbunte große Wandbild entstanden.

Wo bist du spontan und setz gleich um, was geht?

MerkenMerken